Rechtsanwalt Bernhard Schulte | Internetrecht | Urheberrecht | Erbrecht | www.ra-schulte.net
Rechtsanwalt Bernhard Schulte | Internetrecht | Markenrecht | Urheberrecht | Wettbewerbsrecht | Ebay Recht | Erbrecht | www.ra-schulte.net
Deutscher Anwaltverein und Anwaltverein Köln

Rechtsanwalt
Bernhard Schulte

Alfred-Nobel-Str. 2-14
50226 Frechen bei Köln


Fax: +49 (0) 2234 / 914 372


 

 

Abmahnung Filesharing Abmahnungen BitTorrent Film Musik German TOP 100 Single Charts MP3 Rechtsanwalt Urheberrecht Anwalt Internetrecht Abmahnung Urheberrechtsverletzung Sasse & Partner Abmahnung WVG Medien GmbH Splendid Film GmbH UDR GmbH Senator Film GmbH Hamburg Sasse Partner Rechtsanwälte Pink Floyd 197 Ltd. Markenrecht Wortmarke PINK FLOYD Markenrechtsverletzung bei eBay

Hinweis: Neben dieser Rechtsanwaltskanzlei gibt es in Köln, Bonn, Frechen, Pulheim, Hürth, Kerpen, Bergheim, Düren, Leverkusen, Euskirchen, Erftstadt, Wesseling und Brühl noch weitere Rechtsanwälte, die im Bereich Internetrecht bzw. Urheberrecht beraten.


Brief von den Rechtsanwälten Sasse & Partner bekommen? Haben Sie damit von den Rechtsanwälten Sasse & Partner eine Abmahnung z.B. wegen Urheberrechtsverletzung beim Filesharing von Musik, Filmen, Erotikfilmen, TV-Serien, Hörbüchern, PC-Spielen bzw. wegen Markenrechtsverletzung oder ähnliches erhalten? Dann handeln Sie nicht vorschnell, sondern lassen sich anwaltlich beraten. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein individuelles und persönliches Beratungsgespräch entweder hier vor Ort in der Kanzlei oder per Telefon. Rufen Sie hierzu einfach an! Tel.: 02234 / 914 371.
 

Internetrecht | Urheberrecht - Abmahnungen Rechtsanwälte Sasse & Partner (Hamburg):
Einerseits
sprechen die Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg eine Vielzahl von urheberrechtlichen Abmahnungen für die unten genannten Rechteinhaber aus. Die Rechtsanwälte Sasse & Partner machen hierbei Urheberrechtsverletzungen beispielsweise an Filmen geltend. Von den Rechtsanwälte Sasse & Partner wird primär die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Auskunft und Schadensersatz gefordert.  Mit Zahlung eines Vergleichsbetrages als Schadensersatz erklären sich die Rechtsanwälte Sasse & Partner einverstanden. Nach Erhalt der Unterlassungserklärung und der Zahlung des Vergleichsbetrages wäre die Angelegenheit damit abgeschlossen, so die Rechtsanwälte Sasse & Partner.

Markenrecht & Wettbewerbsrecht - Abmahnungen Rechtsanwälte Sasse & Partner (Hamburg)
am Beispiel von Fanartikeln der Pink Floyd (1987) Ldt.:
Andererseits sprechen die Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg auch markenrechtliche bzw. wettbewerbsrechtliche  Abmahnungen beispielsweise für die Pink Floyd (1987) Ltd. aus. Die Rechtsanwälte Sasse & Partner machen hierbei u.a. Markenrechtsverletzungen, Namensrechtsverletzungen und Wettbewerbsverstöße im Auftrag der Pink Floyd (1987) Ltd. beispielsweise an nicht lizensierten Fanartikeln (“Fälschungen”, Plagiaten etc.) auf Internetplattformen wie z.B. eBay geltend. Betroffen sind Verstöße gegen die Wortmarke “PINK FLOYD” welche als eingetragene Wortmarke markenrechtlich geschützt sei. Von den Rechtsanwälten Sasse & Partner wird primär die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Auskunft, Kostenerstattung und Schadensersatz gefordert.  Die von den Rechtsanwälten Sasse & Partner geltend gemachten Auskunftsansprüche dienen hierbei zur Vorbereitung und Konkretisierung von Schadensersatzansprüchen der Pink Floyd (1987) Ltd.  Im Rahmen der Kostenerstattung fordern die Rechtsanwälte Sasse & Partner in einem hier vorliegenden Fall  Rechtsanwaltskosten in Höhe von netto 2.948,90 EUR aus einem Streitwert von 250.100,00 EUR. Daneben werden Ermittlungskosten der Firma GUMPS GmbH von netto 100,00 EUR geltend gemacht, insgesamt also 3.048,90 EUR. Weitergehende Schadensersatzansprüche nach erfolgter Auskunft behält sich die Pink Floyd (1987) Ltd. durch ihre Rechtsanwälte Sasse & Partner daneben ausdrücklich vor.

Handeln Sie hier nicht unüberlegt und unterzeichnen Sie nichts ungeprüft. Der beigefügte Entwurf einer Unterlassungserklärung der Rechtsanwälte Sasse & Partner ist weiter gefasst, als notwendig.

Die Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg sprechen u.a. markenrechtliche und urheberrechtliche Abmahnungen für die folgenden Rechteinhaber aus: